Energie

Solarkomplex_Gebäude

Politische Positionen

Für eine erfolgreiche sozial-ökologische Transformation ist vor allem ein Faktor Dreh- und Angelpunkt: Energie. Der Wandel hin zu einem fossilfreien Energiesystem und der damit verbundene Ausbau der erneuerbaren Energien sind deshalb Kernanliegen des Verbandes. Unsere Mitgliedschaft vereint progressive Energieunternehmen und Pioniere in der Nutzung von erneuerbaren und effizienten Energiesystemen in Betrieben. Mitglieder des BNW sind Vorreiter und Ermöglicher der Energiewende, mitunter in den Bereichen Energieeffizienz, Wärme, Kraft-Wärme-Kopplung sowie beim Ausbau erneuerbarer Energien. Als Netzwerk der progressiven Energiewirtschaft und der Unternehmen, die innovative Lösungen für Strom, (Prozess-)Wärme und Mobiliät umsetzen, sind wir damit starker Ansprechpartner für die Politik in Fragen des Energiesystems von morgen.

 

Zentrale Forderungen auf einen Blick

  • Konsequenter Umbau der Energieversorgung hin zu 100 % erneuerbaren Energien
  • Förderung dezentraler, kleinstrukturierter und demokratischer Energieversorgung in Bürgerhand (Mieterstrom- und Energy-Sharing-Modelle)
  • Neue Anreizprogramme für die Umwandlung und Speicherung von EE
  • Rahmenbedingungen für den Hochlauf einer nachhaltigen grünen Wasserstoffwirtschaft
  • Anreizsysteme zur Nutzung aller Energieeffizienzpotenziale
  • Keine ausufernden Industrierabatte auf Stromkosten der energieintensiven und im internationalen Wettbewerb stehenden Branchen, dafür jedoch einen Grenzausgleich an den Systemgrenzen

 

BNW-Positionspapiere und Stellungnahmen

Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft schaffen

Stellungnahme zur Photovoltaik-Strategie des BMWK (03/23)

Referentenentwurf zur Änderung des Bundes-Klimaschutzgesetzes (05/21)

BEHG Carbon-Leakage Verordnung (02/21)

EEG-Novelle 2021 (11/20)

 

Leitfaden Firmenenergie

Viele Unternehmen beteiligen sich aktiv an Lösungen für den Klimaschutz und integrieren eigene Energiekonzepte. Innovative Projekte zur Erzeugung von Energie auf dem eigenen Firmengelände werden im „Leitfaden Firmenenergie“ des BNW dargestellt. Darin wird gezeigt, wie Unternehmen ihre eigene Energieversorgung, die dezentrale Speicherung und den intelligenten Energieverbrauch selbst in die Hand nehmen können. Weitere Informationen zu betrieblichen Klimaschutz-Maßnahmen finden sich auf der Themenseite Klimaschutz-Tipps.

Fachgruppe

Die Fachgruppe Energie dient dazu, Netzwerkwerkwissen und Expertise der BNW-Energie-Mitglieder zu bündeln. Gemeinsam werden Forderungen nach und fachliche Einschätzungen für eine nachhaltige Energiewende an die Politik kommuniziert. Die Sprecher:innen der BNW-Fachgruppe Energie sind Ariane August (Green Planet Energy eG) und Sven Kirrmann (naturstrom AG). BNW-Mitglieder, die Interesse an einer Mitarbeit in der Fachgruppe haben, können sich an Phoebe Köster (koester[at]bnw-bundesverband.de) wenden. Mehr Informationen zu den BNW-Fachgruppen finden sie hier

Ansprechpartnerin

Phoebe Köster
Referentin für politische Kommunikation

Weitere Artikel